KURZ Gruppe

07144 8442-19
info(at)akta.de

AKTA-Sicherheit

In der Sprache des Bundesdatenschutzgesetzes stellen die Akten- und Datenträgervernichtung sowie die Akteneinlagerung Teilprozesse der Datenverarbeitung dar, nämlich die Speicherung und Löschung von Daten.

AKTA bietet eine in hohem Maße standardisierte Dienstleistung, die Ihnen hilft,

  • Ihren gesetzlichen Pflichten bei der Datenverarbeitung nachzukommen,
  • Ihre Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse vor Missbrauch zu schützen.

Die wesentlichen Elemente dieser Dienstleistung sind:

  • besonders geschulte Mitarbeiter, die persönlich auf das Datengeheimnis nach § 5 BDSG verpflichtet sind,
  • die Umsetzung des Katalogs an technischen und organisatorischen Maßnahmen nach der Anlage zu § 9 BDSG soweit anwendbar,
  • die Anwendung des geeigneten Zerkleinerungsgrades für die Papieraktenvernichtung, 
  • eine ausgereifte Spezial-Logistik bestehend aus einem besonders gewidmetem Fuhrpark sowie ansprechenden und zweckdienlichen Sammelbehältern,
  • unser AKTA-Datensicherheitszentrum mit modernster Vernichtungstechnik und permanent überwachten Betriebs- und Lagerflächen.

GUT ZU WISSEN,

...dass

  • bei der Beauftragung mit den AKTA-Standardprodukten alle Anforderungen an den Datenschutz automatisch erfüllt sind - denn darauf basieren unsere Dienstleistungen von vornherein.
  • AKTA im Bedarfsfall darüber hinaus die richtige individuelle Lösung für Sie und mit Ihnen gemeinsam erarbeitet.
  • AKTA keinen Unterschied zwischen personenbezogenen Daten und sonstigen Informationen macht - es wird stets der höchste gesetzliche Maßstab angelegt.
  • alle bei der Vernichtung anfallenden Reststoffe sachgerecht und umweltfreundlich entsorgt oder recycelt werden - wir sind Entsorgungsfachbetrieb nach § 52 Krw/AbfG.
  • AKTA nicht alleine steht - die KURZ Gruppe bietet eine beachtliche Dienstleistungspalette in einem großen Einzugsgebiet.

Sie haben weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns.